Wir über uns

 

Jeder Mensch ist musikalisch!

Die Erfahrung eigener Musikalität und die spielerische Entfaltung musischer Kreativität tragen wesentlich zur Persönlichkeitsentwicklung bei.



Wir wollen gemeinsam mit unseren Schülern daran arbeiten, die eigenen musikalischen Fähigkeiten zu entdecken, am Instrument umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Damit das Lernen Spaß macht, gehen wir mit einem Höchstmaß an Flexibilität auf die Begabungen und musikalische Vorlieben der Schüler ein. Die Offenheit gegenüber verschiedenen musikalischen Stilen hat bei uns einen besonderen Stellenwert; Von der „Basis“, der klassischen Musik, über Rock/Pop bis Jazz und neueren Stilen.

 

Die Musikschule Tasten-Eck besteht seit 1993. Seitdem wurden musikbegeisterte Schüler im Alter von 3 bis 80 Jahren unterrichtet.



 

Gertie Hendrickx-Heinrich, Diplom-Musikpädagogin  (Klavier, Keyboard, musikalische Früherziehung)

Die Niederländerin studierte Musikpädagogik mit Schwerpunkt elektronische Orgel am Maastrichter Konservatorium. Im Alter von 23 Jahren übernahm sie in Mainz eine Musikschule für Tasteninstrumente.

Nach Weiterbildung durch musikpädagogische Seminare wurde nach weiteren 7 Jahren Unterrichtserfahrung der Wunsch eine eigene Musikschule zu gründen umgesetzt.

Besonders die Arbeit mit Kindern ab 5 Jahren liegt ihr sehr am Herzen.


Lothar Heinrich, Diplom-Musikpädagoge  (Klavier, Improvisation, Produktion)

Studierte an der Frankfurter FMW und an der „Amsterdamer Hochschule der Künste“ in Hilversum/Amsterdam Klavier. Arbeitete in Bands in verschiedenen Besetzungen und Stilen in den Niederlanden und Deutschland.
Unterrichtet seit 1988 und gründete 1993, gemeinsam mit seiner Frau, die Musikschule Tasten-Eck.

Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen.

 


 



Eva Sauer, Diplom-Orchestermusikerin  (Geige, Flöte, musikalische Früherziehung)


Studierte in München bei Frau Prof. A. Chumachenco und in Amsterdam, Düsseldorf und Mainz Diplom Orchestermusik im Fach Violine. Ihre Orchestererfahrungen machte sie u. A. im Heilbronner Kammerorchester und im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.
Sie unterrichtet sowohl an Musikschulen als auch privat.

Entdeckte vor einigen Jahren ihre Begeisterung für die Musikalische Früherziehung.